Engelstrompete

Botanischer Name:
Brugmansia suaveolens
Weitere Namen:
  • Duftende Engelstrompete
  • Datura
Kategorien:

Steckbrief

Allgemeine Merkmale

Wuchsform
Aufrecht strauchförmig. Verholzt mit der Zeit.
Lebensdauer
ausdauernd
Wuchshöhe
1,5–4 m
Klima
subtropisch
Herkunft
Südamerika

Blüte

Aussehen der Blüte
Große trichterförmige hängende Blüte. 25–30 cm lang.
Blütezeit
Juli–Oktober
Blütenfarbe
cremweiß, gelb, zart rosa, hellviolett

Blatt

Blatt
Elliptisch bis eiförmig und spitz zulaufend. 20–30 cm lang, wechselständig und geädert.
Blattfarbe
grün, immergrün

Erforderliche Bedingungen

Standort
sonnig
Boden
Humos und nährstoffreich.

Pflege

Wasserbedarf
hoch
Pflege & Kultur
Benötigt sehr viel Wasser und Nährstoffe. Überwintern im Kalthaus bei um 10 Grad und hell. Dann weniger gießen. Im Herbst zurückschneiden.
Vermehrung
Kopfstecklinge ab dem Frühjahr bis in den Sommer hinein. Auch Aussaat ist im Frühjahr, wobei Abweichung von Blütenfarbe der Mutterpflanze möglich ist.
Krankheiten & Schädlinge
Blattläuse, Blattwanzen, Schnecken

Hinweise & Wissenswertes

Sehr giftig! Besonders am Abend intensiv duftend.

Verwendung

Im Einzelstand in großen Kübeln oder Töpfen. Auch als Beetpflanze im Einzelstand.