Blaues Gänseblümchen

Botanischer Name:
Brachyscome iberidifolia
Kategorien:

Steckbrief

Allgemeine Merkmale

Wuchsform
Kompakt buschig, überhängend.
Lebensdauer
einjährig
Wuchshöhe
25 cm
Klima
subtropisch bis tropisch
Herkunft
Australien

Blüte

Aussehen der Blüte
Körbchenblüte mit langen, schmalen Zungenblüten. 2 cm groß. Zart duftende Blüte.
Blütezeit
Juli–September
Blütenfarbe
Zungenblüten in blauviolett mit gelboranger Mitte (Röhrenblüten)
Blütenhöhe
30–40 cm

Blatt

Blatt
Fein gefiedert und schmal. Wechselständig und 2–3 cm lang.
Blattfarbe
grün

Erforderliche Bedingungen

Standort
sonnig
Boden
Durchlässig, sandig-humos, möglichst leicht sauer. Mittlerer Nährstoffgehalt.

Pflege

Wasserbedarf
mittel
Pflege & Kultur
Gleichmäßig und regelmäßig gießen. Dabei nicht zu feucht oder zu trocken halten. Verblüte Blüten entfernen.
Vermehrung
Aussaat ab März unter Glas.
Krankheiten & Schädlinge
Weiße Fliege

Hinweise & Wissenswertes

Brachyscome multifida ist eine mehrjährige, nicht frostharte Art des Blauen Gänseblümchens. Diese Pflanze kann frostfrei überwintert werden und mit Stecklingen vermehrt werden.

Verwendung

Balkon, Beet, Ampeln, Schalen. Auch zur Unterpflanzung geeignet.