Gerbera

Botanischer Name:
Gerbera jamesonii
Kategorien:

Steckbrief

Allgemeine Merkmale

Wuchsform
Buschig, rosettenbildend mit aufrechten Blütenstielen.
Lebensdauer
ausdauernd
Wuchshöhe
25–30 cm.
Klima
mediterran bis subtropisch
Herkunft
Südliches Afrika

Blüte

Aussehen der Blüte
Große Körbchenblüte mit langen Zungenblüten.
Blütezeit
Januar–Dezember (ganzjährig möglich)
Blütenfarbe
weiß, gelb, rosa, orange, rot
Blütenhöhe
40–60 cm (Topfsorten), bis zu 90 cm (Schnittsorten)

Blatt

Blatt
Rosette, geneigt, eiförmig spitz. Blattrand gebuchtet. 20 cm lang.
Blattfarbe
grün

Erforderliche Bedingungen

Standort
sonnig
Boden
Durchlässig mit Zugabe von Sand. Locker und humos.

Pflege

Wasserbedarf
mittel
Pflege & Kultur
Überwinterung bei 12–18 Grad im temperierten Haus.
Vermehrung
Aussaat im Herbst (September) oder Frühling unter Glas bei um die 20 Grad. Auch Teilung und Vermehrung über Stecklinge möglich.
Krankheiten & Schädlinge
Blattläuse, Weiße Fliege, Mehltau, Minierfliege

Hinweise & Wissenswertes

Nicht frosthart.

Verwendung

Topf, Balkon, Beet, Schnittpflanze